Herzlich willkommen

Wir sind eine evangelische Kirche mit weltweiter Ausstrahlung. In mehr als 40 Ländern auf fünf Kontinenten sind wir vertreten. Als Brüder-Unität sind wir auch unter den Namen Herrnhuter Brüdergemeine oder Evangelische Brüdergemeine bekannt.

Wir sind eine ökumenisch offene Kirche. Unseren christlichen Glauben leben wir in vielen Bereichen: Gemeinden, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Altenheimen und Wirtschaftsunternehmen – und das in weltweiter Gemeinschaft.

Auch wenn Sie uns noch nicht kennen, haben Sie vielleicht schon von den Losungen oder von den Herrnhuter Sternen gehört. Beides hat seinen Ursprung in unserer Kirche.

Bischöfe zum Kriegsende vor 75 Jahren

Quelle: Wikimedia Commons, Jan Mathys

Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges haben die sechs Bischöfe und eine Bischöfin der Europäisch-Festländischen und der Britischen Provinz der Brüder-Unität einen gemeinsamen Brief an die Gemeinden geschrieben. Der 8. Mai sei Anlass »... zum Gedenken, zur Trauer, zum Wahrnehmen und Eingestehen von Schuld und zum Aufarbeiten immer noch lebendiger Erinnerungen und Traumata.«

Wortlaut des Briefes in Niederländisch und in Englisch.

Tiefergehende Informationen zur deutschen Brüdergemeine während des Krieges und im NS-Regime bietet das Themenheft des »Herrnhuter Boten« März/April 2020, welches online zur Verfügung steht und auch in gedruckter Form bestellbar ist (E-Mail an: redaktion-hb(at)ebu.de).

Brüdergemeine in Verbindung – »on line«

In Zeiten der Reise- und Versammlungsbe-
schränkungen haben vielerorts die Gemeinden der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität ihre Kreativität entfaltet, um weiterhin miteinander singen und beten zu können, Gottes Wort zu bedenken, sich auf dem Laufenden zu halten und trotz ungewöhnlicher Umstände Gemeinschaft zu bleiben.
Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert

noch ganz lebendig: Pfingsten
in der Woche
Ankündigung
  • am Sonntag 7. Juni hätte eigentlich die Tagung der Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität begonnen. Zum Zeichen der Verbundenheit haben wir hier die Predigt (über 1.Korinther 12,12-14.26-27) von Christian Theile, Pfarrer der Brüdergemeine Neudietendorf; Video ab 5. Juni, 17.00 Uhr 
an Wochenenden
  • Samstags (19.00 Uhr) und Sonntags (10.00 Uhr) Andachten und Gottesdienste aus Königsfeld (Livestream) www.evik.de
  • Sonntags ab 18.00 Uhr aus Neuwied ein Predigt-Impuls mit Musik und Liedern (Video-Mitschnitt vom Vormittag): www.ebg-neuwied.de unter »Aktuell«
kürzlich
 

Meine Kirche – Mein Beitrag