Dienstag, 2. November 2021

Sumaya Farhat-Naser kommt nach Herrnhut

Bildungs- und Friedensarbeit in Palästina, Deutschland und der Schweiz - Lesung und Begegnung mit der palästinensischen Christin Dr. Sumaya Farhat-Naser in Herrnhut

Am Donnerstag, 11. November 2021, wird in Herrnhut die Autorin und Friedenspädagogin Dr. Sumaya Farhat-Naser bei einem Lese- und Begegnungsabend aus ihrem letzten Buch »Ein Leben für den Frieden« lesen, aus ihrem Leben als palästinensische Christin erzählen und von ihrer Friedensarbeit im Westjordanland berichten.

Sie setzt sich seit vielen Jahren auf verschiedenen Ebenen, auch international, im Bereich der Fortbildung und Friedensarbeit ein. Für junge Frauen und Jugendliche in Palästina sowie für Studierende in Deutschland und der Schweiz führt sie Seminare und Workshops durch. Sumaya Farhat-Naser war einige Jahre auch Leiterin des » Förderzentrums Sternberg« nahe der Stadt Ramallah, einer Einrichtung der weltweiten Brüder-Unität.

Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr im Kirchensaal der Brüdergemeine Herrnhut statt. Es gilt die 3G-Regel. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte für die Arbeit von Frau Sumaya Farhat-Naser gebeten.

Anmeldung unter 0172 – 4412306 oder per E-Mail an willkommen(at)herrnhuter.de

Plakat hier.