Dienstag, 17. September 2019

»Tag der Via Sacra« auch in Herrnhut

Am kommenden Sonntag, 22. September 2019, findet erstmalig der Tag der Via Sacra statt. Daran beteiligt sich auch die Evangelische Brüder-Unität mit der Station Herrnhut. Führungen, Ausstellungen, Mittagstisch und Kaffee im Garten werden gerahmt von Gottesdienst und Abendgebet. Hier finden Sie das Programm im Einzelnen. Herzliche Einladung! Die trinationale Via Sacra führt auf etwa 550 Kilometern durch einen alten Kulturraum in der Mitte Europas. Stationen der Via Sacra in der Euroregion...Weiterlesen ...


Montag, 10. Dezember 2018

Nachlass Arno Pötzsch im Unitätsarchiv

Am 3. Dezember 2018 wurde dem Unitätsarchiv durch Familie Schlee der Nachlass des Pfarrers und bekannten Kirchenliederdichters Arno Pötzsch (1900-1956) übergeben. Geboren in Leipzig, kam Arno Pötzsch nach dem Ersten Weltkrieg, bei dem er der Kaiserlichen Marine angehörte, nach Herrnhut. Er arbeitete in Kleinwelka und Herrnhut als Erzieher. 1930 begann er das Theologiestudium und wurde Pfarrer in Sachsen und kurz darauf in Cuxhaven. Die Schrecken des Zweiten Weltkrieges verarbeitete er in...Weiterlesen ...


Freitag, 23. November 2018

Schleiermacher Predigtpreis 2018

Die Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine hat zum 250. Geburtstag des Theologen Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher am 21. November 2018 einen Predigtpreis ausgelobt. Bis zum 12. Februar 2019 können Predigten eingereicht werden, die »dialogisch«, »auf der Höhe der Zeit« und »sprachlich kreativ und anschlussfähig« sind. Damit will die Brüdergemeine ein Vermächtnis des großen protestantischen Theologen, Reformers, Philosophen und Predigers würdigen, dessen...Weiterlesen ...


Sonntag, 3. Juni 2018

Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität beendete einwöchige Tagung in Herrnhut

78 Delegierte aus 8 Ländern, die meisten aus Deutschland und den Niederlanden, berieten einen »Strategieplan Brüdergemeine 2027«. Initiativen zum interreligiösen Dialog wurden angestoßen, ebenso wie die Beschäftigung mit dem veränderten Miteinander in der weltweiten Brüder-Unität. Die Gemeinden sollen darin unterstützt werden, über drängende gesellschaftliche Themen gesprächsfähig zu werden. Die Flüchtlingsarbeit soll weiterentwickelt werden. Die Synode wurde gleich zu Beginn überschattet vom...Weiterlesen ...


Mittwoch, 16. Mai 2018

Synode kommt in Herrnhut zusammen

Vom 26. Mai bis 1. Juni 2018 findet in Herrnhut die Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität statt. Unter dem Thema »Durch Christus vernetzt – unterwegs in der Welt« beraten 82 Delegierte aus den Gemeinden, Sozietäten, Missionsorganisationen, aus der Diakonie und der Jugend über eine verbesserte Zusammenarbeit in der weltweiten Brüder-Unität, über weitere konkrete Schritte zur Nachhaltigkeit und zum interreligiösen Dialog. Ferner müssen Ausschüsse für die nächsten 6 Jahre neu...Weiterlesen ...