Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Herrnhuter Bote aktuell

Nachrichten aus der Herrnhuter Brüdergemeine

Ausgabe 96 vom 15. November 2021

Liebe Leserin, lieber Leser,

diesmal beginnen wir einmal in eigener Sache, denn in Herrnhut sind dringend zwei Stellen zu besetzen, etwas später auch bei der Unitätsverwaltung in Bad Boll. Teilen Sie dies gerne auch weiter!

Ansonsten haben wir Angebote zu einem ziemlich weiten Spektrum von Themen gesammelt, beginnend schon am Dienstag. Es lohnt sich aber auch, einmal kurz durchzuscrollen! 

Eine gute Zeit!
Ihr Erdmann Carstens

Inhalt

Stellenausschreibung in Herrnhut

Infoveranstaltung zu Projekten der HMH

Tagung zur Rolle der Brüdergemeine als Impulsgeber

Webinar zur Brüdergemeine auf Curaçao

Stelle in Bad Boll

Moravian Merchandise mit frischem Internetauftritt

Unitätsarchiv: Digitalisierung wird gefördert

Grüner Advent

Graf-Zinzendorf-Stiftung

Stellenausschreibungen in Herrnhut


In Herrnhut sind bei der Verwaltung der Evangelischen Brüder-Unität kurzfristig zwei Stellen neu zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet schon am 3. Dezember! Beide Stellen sind im Bereich Finanzen/Rechnungswesen angesiedelt. Hier zu den ausführlichen Stellenausschreibungen.

Neben einem vielfältigen Gemeindeleben bietet die Stadt Herrnhut alle Schularten, Ärzte, soziale Einrichtungen, Kultur, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote und eine gute öffentliche Verkehrsanbindung in einer reizvollen Umgebung.

Infoveranstaltung zu Projekten der HMH

Von der Herrnhuter Missionshilfe (HMH) kommt das Angebot zu einem online Informationsabend am Dienstag, 16.11.2021. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der deutschen Missionsorganisation berichten von Reisen nach Sansibar, Tansania und Malawi und wie es allgemein um die Projekte steht. Herzliche Einladung! Sie bekommen Informationen aus erster Hand und können Ihre Fragen bei Fachleuten loswerden. Zeit: 18.30 bis etwa 20.00 Uhr.

Link zur Teilnahme auf Big Blue Button.

Tagung zur Rolle der Brüdergemeine als Impulsgeber


Vom 18. bis 21. November wird in Herrnhut eine Fachtagung zur Rolle der Brüdergemeine als »Impulsgeber für religiöse und kulturelle Innovation im 18. Jahrhundert« stattfinden. Die Tagung wird von der Universität Mainz, der Universität Göteborg und von der Evangelischen Brüder-Unität ausgerichtet. Das Programm umfasst etwa 40 Vorträge von Forscherinnen und Forschern aus 10 Ländern, die sich dem Thema aus unterschiedlichen Disziplinen nähern.

Aus Gründen der Vorsicht nehmen nur die aktiven Referenten vor Ort teil, während das Publikum die Möglichkeit hat, sich für eine Video-Übertragung anzumelden. Kurz vor der Tagung wird dann ein Link zu den Streaming-Angeboten der Tagung zugesendet. Die Veranstalter sind dankbar, dass dies durch einen Zuschuss der Graf-Zinzendorf-Stiftung möglich ist. Ein späterer Tagungsband mit den Referaten ist geplant. Die Sprachen sind Deutsch und Englisch. Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an den Studienleiter der EBU, Dr. Peter Vogt.

Webinar zur Brüdergemeine auf Curaçao


Die Brüdergemeine Nordrhein-Westfalen lädt ein zu einem Gemeinde-Webinar am Freitag, 19. November 2021, 19 Uhr. In der Einladung heißt es: »Die Herrnhuter Brüdergemeine auf Curaçao gehört nicht zu den Gebieten, von denen wir oft etwas hören. Schwester Saskia Delvendahl-Bloem lebte und arbeitete ein paar Jahre auf der Insel und wird uns aus erster Hand authentische Einblicke in das Leben der dortigen Gemeinden und der Menschen geben.« Das Webinar wird über das Webkonferenzsystem »Big Blue Button« durchgeführt. Interessenten melden sich bis zum 17. November bei: ch.herrmann(at)ebu.de. Hier die Einladung mit allen Einzelheiten.

Stelle in Bad Boll

Die Brüder-Unität sucht für den Standort Bad Boll (BW) zum 1. Juni 2022 eine/n Mitarbeiter/in für Häuser- und Liegenschaftsverwaltung (m/w/d) sowie für allgemeine Verwaltungsaufgaben mit einem Stellenumfang von 19,5 Std. wöchentlich. Hier die ausführliche Stellenausschreibung. Bewerbungsfrist ist der 10. Dezember.


»Moravian Merchandise« mit frischem Internetauftritt


Seit 20. Oktober ist der neue Onlineshop für fair gehandelte Produkte aus den Projekten der Herrnhuter Missionshilfe online. Das Team von »Moravian Merchandise« freut sich, die Bestellungen nun über ein neues System und in den neuen Räumlichkeiten entgegennehmen zu können. Das Angebot besteht auch weiterhin aus den bekannten und beliebten Produkten aus dem Libanon, aus Tansania und Sansibar, aus Südafrika und Palästina. Doch es gibt auch neue Produkte, die ab sofort online bestellt werden können: die beliebten HERRNHUTER STERNE stehen in verschiedenen Größen und Farben zur Verfügung. Der Versand erfolgt innerhalb von 3-4 Tagen nach Bestelleingang und wird über Bad Boll abgewickelt. Die Lager sind gut gefüllt und die Herrnhuter Missionshilfe freut sich auf zahlreiche Bestellungen.

Unitätsarchiv: Digitalisierung wird gefördert

Zwei Seiten hat die Digitalisierung für das Unitätsarchiv: Mittels digitaler Medien sollen die interessanten Bestände mit ihrem weltweiten Bezug Forschern und Informationssuchenden mit geringen Hürden zur Verfügung stehen.

Zum anderen müssen die in den Gemeinden, Einrichtungen und Kirchenverwaltungen anfallenden Daten für die Zukunft gesichert werden. Langzeitarchivierung von elektronischen Daten ist jedoch eine Herausforderung, besonders für Archive. Es wird eine spezielle Speichertechnologie benötigt, denn die üblichen Speicher von digitalen Daten sind unsicher und kurzlebig.

Hierzu hat das Unitätsarchiv jüngst staatliche Unterstützung durch NEUSTART KULTUR erhalten. Das Förderprogramm »WissensWandel« ist ein Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive, um deren digitale Weiterentwicklung zu unterstützen und um z.B. zukünftig mehr Informationen verfügbar zu halten, auch bei geschlossenen Lesesälen.

Der bewilligte Förderantrag über 27.000 Euro hat zusammen mit Eigenmitteln die Anschaffung von zwei revisionssicheren und redundanten Speicherwürfeln mit der Kapazität von je 16 TB ermöglicht, die jetzt zeitnah in Betrieb genommen werden. Sie werden an getrennten Standorten aufgestellt, zwischen ihnen wird der Speicher ständig gespiegelt.

Das Unitätsarchiv in Herrnhut ist das Archiv der zentralen Institutionen der weltweiten Brüder-Unität sowie der Europäisch-Festländischen Unitätsprovinz.







Die Graf-Zinzendorf-Stiftung verbindet Menschen unterschiedlicher Prägung in einem gemeinsamen Anliegen: den vielgestaltigen diakonischen, missionarischen und kirchlichen Diensten, die der Brüder-Unität in dem Erbe Zinzendorfs zugefallen sind, eine langfristige Perspektive zu geben. Mitwirken ...

In eigener Sache

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Dann sagen Sie es bitte weiter. Sie können den Newsletter gleich an Freunde und Bekannte weiterleiten und zum Abonnieren einladen.

Gefällt Ihnen unser Newsletter nicht? Haben Sie Änderungswünsche und Anregungen? Dann schreiben Sie uns.

Impressum
Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Zittauer Straße 20 · 02747 Herrnhut · Deutschland
Telefon: +49 (0) 35873 487-0 · E-Mail: presse@ebu.de
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV ist Erdmann Carstens.

Alle durch die Nutzung des Newsletters anfallenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Eine Weitergabe an Dritte oder ein Verkauf von E-Mail-Adressen findet nicht statt.
Sollte Ihr E-Mail-Programm ihn nicht korrekt darstellen, können Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser anzeigen.

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich beim Newsletter-Service auf unserer Website www.herrnhuter.de mit %PERS_EMAIL% am %PERS_DATE% %PERS_TIME% angemeldet haben.

Wenn Sie den "Herrnhuter Bote aktuell"-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Newsletter abbestellen.

Mit Ihren Anfragen oder Wünschen wenden Sie sich bitte direkt an presse@ebu.de.