Wenn der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Herrnhuter Bote aktuell

Nachrichten aus der Herrnhuter Brüdergemeine

Ausgabe 100 vom 14. April 2022


Liebe Leserin, lieber Leser,

in Herrnhut feiern wir am Gründonnerstag, also heute, Abendmahl. Aus zwei Jahren Corona-Beschränkungen haben wir dafür eine Form gefunden, die es dauerhaft zu bewahren gilt: Wir gehen in kleinen Gruppen in den Wald, auf dem Herrnhuter Skulpturenpfad, bis zu der Station »Abendmahl«. Dort finden wir Wein und Brot. Davor und danach bekommen wir gratis einen schönen kleinen Frühlingsspaziergang.

Bevor auch ich dies gleich tue, grüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen frohe und gesegnete Ostern!    

Ihr Erdmann Carstens

Inhalt

Karwoche und Ostern in der Herrnhuter Brüdergemeine

Herrnhut feiert 300

Klimaneutrale Buchung im KOMENSKÝ möglich

Familienarbeit ist online

Münzedition mit dem Herrnhuter Stern

CoBu gehört jetzt zu den Sternen

Dürninger ist als erste zertifiziert

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram

In eigener Sache

Karwoche und Ostern in der Herrnhuter Brüdergemeine


In der »Karwoche« und zum Osterfest gibt es verschiedene Möglichkeiten, liturgische Versammlungen und Gottesdienste aus der Brüdergemeine über das Internet mitzuerleben. Sie sind auf der Startseite von www.herrnhuter.de, im Bereich »Brüdergemeine online« übersichtlich dargestellt und werden dort auch laufend aktuell gehalten.

Frohe Ostern!

Herrnhut feiert 300


und Sie sind dazu eingeladen!

Alle Veranstaltungen quer durch das Jubiläumsjahr finden Sie – ständig aktualisiert – auf der Webseite www.300jahreherrnhut.de.

Die Festwoche findet natürlich rund um den 17. Juni statt, den Tag, an dem 1722 mit dem Bau des ersten Hauses begonnen wurde.
Am Sonntag 12. Juni überträgt das MDR-Fernsehen den Eröffnungsgottesdienst live aus dem Herrnhuter Kirchensaal.

Herzlich willkommen!

Klimaneutrale Buchung im KOMENSKÝ möglich


Das Gäste- und Tagungshaus KOMENSKÝ der Evangelischen Brüder-Unität in Herrnhut bietet Übernachtungen auf Wunsch klimaneutral an. Bei jeder Online-Buchung können Sie die CO2-Emissionen Ihres Aufenthalts ausgleichen, indem Sie ein Klimaschutzprojekt unterstützen. Auf www.climatepartner.com können Sie den CO2-Ausgleich transparent nachvollziehen. Sie leisten damit einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz und zu einer nachhaltigen Entwicklung.

www.komensky.de/preise-und-buchung

Familienarbeit ist online


Seit Herbst 2021 hat die Brüdergemeine eine Beauftragte für Familienarbeit. Schw. Anne Schulze (Bad Boll) entwickelt gemeinsam mit Familien und ehrenamtlichen Aktiven Angebote und koordiniert vorhandene Angebote, auch in enger Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendarbeit der EBU. Nun gibt es auch eine Internetseite, auf der Familien und alle Interessierten Angebote und Kontaktmöglichkeiten finden können. Dort kann man sich auch für einen speziellen Newsletter anmelden.

Im Herbst (14. – 16.10.) lädt die Familienarbeit zu einem »Forum Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien« nach Bad Boll ein.

Münzedition mit dem Herrnhuter Stern


Die Bundesregierung hatte im vergangenen Jahr beschlossen, im Rahmen der neuen Serie »Weihnachten« für das Jahr 2022 eine Sammlermünze mit einem herrnhutischen Motiv herauszugeben (offizielle Mitteilung des BMF). Den Wettbewerb gewann der Entwurf des tschechischen Künstlers Martin Dašek, der den Stern vor dem Hintergrund des Dachreiters auf dem Herrnhuter Kirchensaal zeigt. Damit ist die Zusammengehörigkeit des beliebten und weitbekannten Sterns mit seiner Geschichte in der Brüdergemeine schön dokumentiert.

Die 25-Euro-Silbermünze wird im November 2022 herausgegeben.

CoBu gehört jetzt zu den Sternen


Zum Jahresbeginn 2022 hat die Herrnhuter Sterne GmbH die Geschäfte der Comenius-Buchhandlung sowie des zugehörigen Verlags übernommen. Die Comenius-Buchhandlung ist, ebenso wie die Herrnhuter Sterne, ein Wirtschaftsbetrieb der Brüder-Unität. Mit dem anstehenden Ruhestand der Geschäftsführerin der Comenius-Buchhandlung, aber auch durch die bereits bestehende Zusammenarbeit für Kinderbuchreihen der Herrnhuter Sterne und ähnlicher Projekte lag ein Synergieeffekt durch Zusammenschluss nahe.

Mit der Zusammenführung werden die beiden Filialen in Herrnhut und Görlitz mit ihrem Sortiment und Mitarbeiterstamm vollständig übernommen. Der langjährig etablierte und gut bekannte Name der Buchhandlungen bleibt bestehen.

Dürninger ist als erste zertifiziert


Die Abraham Dürninger & Co GmbH, ein Wirtschaftsbetrieb der Brüder-Unität, ist im Oktober 2021 im Rahmen des Global Organic Trade Standard (GOTS) zertifiziert worden. Damit ist sie die erste Textildruckerei in der Oberlausitz. Als Lieferant in der Werbeartikelindustrie konzentriert sich der Betrieb in den letzten Jahrzehnten zunehmend auf den Siebdruck.

Bei dem Textil-Siegel GOTS wird die gesamte Produktionskette von Textilien betrachtet. Der kontrollierbare Standard stellt die Einhaltung von strengen sozialen und ökologischen Kriterien bei der Herstellung und Veredelung von Textilien sicher. Doch der Fokus liegt auf der weiteren Optimierung der CO2-Bilanz. In den letzten 10 Jahren wurden z.B. über 3.000 Bäume auf dem Firmenareal gepflanzt und mit Bezug einer neuen Produktionsstätte im vergangenen Jahr wird durch aktuelle Technik der Energieverbrauch wesentlich reduziert.

Als mittelständisches Traditionsunternehmen hatte die Abraham Dürninger & Co GmbH in ihrer nun 275-jährigen Geschichte schon bei einigen Innovationen eine Vorreiterrolle. Durch geschicktes geschäftliches Handeln führte der Gründungsvater innerhalb kürzester Zeit einen kleinen Krämerladen zu einem international agierenden Unternehmen. Der allseits geachtete Kaufmann Abraham Dürninger zählt heute zu den Vätern des Festpreises und prägte den Rechnungskauf maßgeblich.



Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram

Täglich ein oder zwei kurze Geschichten, Bilder, Eindrücke, nützliche Links, Veranstaltungshinweise, Austausch – unsere ganze Vielfalt zeigen wir Ihnen auf unserer Facebook-Seite »Herrnhuter – Evangelische Brüder Unität – Moravians« und auf Instagram unter »moravians_herrnhuter_insta«.

Besuchen Sie uns – und wenn es Ihnen gefällt, teilen Sie uns gerne weiter! Die Gemeinde wächst.

In eigener Sache

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Dann sagen Sie es bitte weiter. Sie können den Newsletter gleich an Freunde und Bekannte weiterleiten und zum Abonnieren einladen.

Gefällt Ihnen unser Newsletter nicht? Haben Sie Änderungswünsche und Anregungen? Dann schreiben Sie uns.

Impressum
Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Zittauer Straße 20 · 02747 Herrnhut · Deutschland
Telefon: +49 (0) 35873 487-0 · E-Mail: presse@ebu.de
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV ist Erdmann Carstens.

Alle durch die Nutzung des Newsletters anfallenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Eine Weitergabe an Dritte oder ein Verkauf von E-Mail-Adressen findet nicht statt.
Sollte Ihr E-Mail-Programm ihn nicht korrekt darstellen, können Sie diesen Newsletter in Ihrem Browser anzeigen.

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich beim Newsletter-Service auf unserer Website www.herrnhuter.de mit %PERS_EMAIL% am %PERS_DATE% %PERS_TIME% angemeldet haben.

Wenn Sie den "Herrnhuter Bote aktuell"-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Newsletter abbestellen.

Mit Ihren Anfragen oder Wünschen wenden Sie sich bitte direkt an presse@ebu.de.