Sonntag, 9. Mai 2021

Zum Geburtstag

Losung und Lehrtext am 9. Mai haben Peggy Mihan, Diakonin in der Brüdergemeine Neugnadenfeld, dazu gebracht, besonders an ein Geburtstageskind zu denken:

Zuflucht ist bei dem Gott, der von alters her ist.
5.Mose 33,27

Sein Erbarmen hört niemals auf; er schenkt es allen, die ihn ehren, von einer Generation zur andern.
Lukas 1,50

Gott ist Zuflucht und Erbarmen. Immer und überall. Erfahrbar für alle, die „ihn ehren“.

Sophie Scholl hat ihren Glauben und ihr Handeln zusammengebracht.
Widerstand gegen ein Regime, dessen Grausamkeit sie erkannt hatte, waren für sie und ihren Bruder Hans Christenpflicht.
Sie stand zu dem, was sie für richtig erkannt hatte.
Sie verteilte Flugblätter und wollte die Menschen im Land wachrütteln.
Das war ihre Art, Gott zu ehren und sie bezahlte es mit ihrem Leben.

Hoffentlich hat sie Gottes Erbarmen gespürt. Bis zum Ende. Sie wurde 21 Jahre alt.

Heute wäre ihr 100. Geburtstag gewesen.

 

Täglich aktuelle Gedanken zu den Losungen gibt es als Newsletter »Bethlehem«, zu bestellen auf www.losungen.de, gleich auf der Startseite.