Dienstag, 14. Mai 2019

Treffen mit Vorstand der tschechischen Missionsprovinz

Vorstand des Ochranovský Seniorát (hinten Mitte) bei UD im Vogtshof

Im Verlauf ihrer Tagung in Herrnhut kam am Montagabend, 13. Mai 2019, die Direktion (Kirchenleitung) der Evang. Brüder-Unität mit dem Vorstand der tschechischen Missionsprovinz zusammen. Die jährlich abwechselnd in Turnov oder in Herrnhut stattfindenden Begegnungen dienen dem Zusammenhalt und gegenseitigen Austausch. Die tschechische Brüdergemeine berichtet ebenso wie die deutsche von Nachwuchssorgen im geistlichen Dienst. Auch müssen sich die 9 kleinen Gemeinden zunehmend an der Finanzierung der 3,4 Pfarrstellen beteiligen, nachdem der tschechische Staat 2017 beschlossen hat, das bisherige System auslaufen zu lassen. Auf der kommenden Synode der Evang. Kirche der Böhmischen Brüder (ČCE), zu der die Gemeinden als »Herrnhuter Seniorat (Ochranovský Seniorát)« organisatorisch gehören, soll der Antrag gestellt werden, diese Zugehörigkeit zu entfristen.