Montag, 14. Januar 2019

Schwesternvertretung und Schwesternprojekt 2019 gewählt

Auf der »Schwesternwerkstatt«, einem jährlichen Treffen von Frauen der Brüdergemeine, wurde am 13. Januar 2019  in Neudietendorf das neue »Schwesternprojekt« gewählt: »Stärkung von Frauen im ›Dzaleka Refugee Camp‹ des UNHCR – ein Projekt der Brüdergemeine in Malawi«. Die Frauen in diesem seit 1994 bestehenden Flüchtlingslager für 35.000 Personen sollen, getragen von der Brüdergemeine im Land, Trainingsangebote erhalten. Dafür stehen geeignete Räume im neuen »Child Care Center« zur Verfügung. Gedacht ist an Weiterbildungen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Kindererziehung, Schutz gegen häusliche Gewalt, Englisch, Wie entwickle ich mein eigenes Business? Einige Frauen konnten sich schon eine Existenz aufbauen (Foto) und damit ein Einkommen generieren, das dazu beiträgt, ihre Kinder zu ernähren und diesen den Schulbesuch zu ermöglichen. Mehr hier …

Außerdem wählten die Frauen ihre Vertreterinnen (v.l.n.r.): Chr. Mayatepek und I. Heuer (für den Norden), E. Waas (für den Osten) und M. Lessing (für den Südwesten).