Dienstag, 8. November 2022

Nacht der Religionen in Bern

Quelle: https://www.facebook.com/nachtderreligionen/

Unter dem Motto »play & pray. Religionen, Geschichten und Inszenierungen« wird am Samstag, 12. November 2022, in Bern wieder eine Nacht der Religionen durchgeführt. Mit dabei ist auch das »Haus der Religionen – Dialog der Kulturen«.

Die Nacht der Religionen 2022 präsentiert sich spielerisch. An zehn Orten in der Stadt heißt es: Bühne frei für die Religionsgemeinschaften. Diese zeigen Tänze und darin sich selbst, erzählen Geschichten von Gott und der Welt, experimentieren mit Wort und Klang. Die Nacht der Religionen lädt zur Entdeckungsreise ein: Erfahren Sie neues wie bekanntes und bringen Sie Körper und Geist in Bewegung. 

Im Haus der Religionen beginnt das Programm um 20.00 Uhr. Es präsentieren sich der buddhistische Raum, die alevitische Dergâh, der Saal des Hindutempels und die Kirche. Den Raum der Christen teilen sich die Herrnhuter Sozietät und die äthiopisch-orthodoxe Tewahedo-Kirche.

Die Evangelische Brüder-Unität hat maßgeblich an der Konzeption und an der Entstehung des Hauses der Religionen in Bern mitgearbeitet. Es wurde 2014 eröffnet.