Dienstag, 10. November 2020

Internationaler Gottesdienst aus einem besonderem Anlass

Der 13. November ist weltweit in der Brüdergemeine ein besonderer Tag. 1741 hatte die damalige Leitung angesichts der schnell wachsenden Aufgaben und Arbeitsgebiete eingestehen müssen, dass eine einzelne Leitungsperson überfordert sei. Daraufhin wurde beschlossen, dieses Amt des »Generalältesten« fortan Jesus Christus direkt zu übertragen. Seither wird an diesem Tag das »Ältestenfest« begangen, bei dem speziell derer gedacht wird, die in der Gemeinde Leitungsaufgaben übernehmen.

Dieses Jahr haben Gemeinden in Nordindien, Nepal und Großbritannien einen Online-Gottesdienst vorbereitet. Besonderer Anlass ist der Gedenktag an die ersten Ordinationen der Brüdergemeine in der tibetischen Region im Jahr 1920.

Zu dem Gottesdienst in englischer Sprache via ZOOM sind alle herzlich eingeladen. Einzelheiten und Anmeldung hier.