Freitag, 13. September 2019

Herrnhuter in Basel ehren Karl Barth

Zu einer Hommage an Karl Barth, den einflussreichsten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts, lädt die Herrnhuter Sozietät in Basel am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr in ihr Zinzendorfhaus in der Leimenstraße 10 ein. Michael Schwyter bringt in seinem Figurentheatersolo »Karl B. denkt« auf witzige Weise den Menschen und Theologen nahe. Im Anschluss wird ein Apéro gereicht.

Barth hat bis zu seinem Ruhestand 1961 an der Theologischen Fakultät zu Basel gelehrt. Er ist der Autor der Barmer Theologischen Erklärung von 1934, die die Brüder-Unität in ihrer Kirchenordnung zu den »grundlegenden Bekenntnistexten« zählt.