Samstag, 16. Februar 2019

Die neue Schule in Gebrauch genommen

Rechts steht noch der alte Plattenbau

Am Freitag, 15. Februar 2019, haben die Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Zinzendorfschulen Herrnhut zum Schulgottesdienst ihre Schule verlassen, um nie wieder zurückzukehren. Der Gottesdienst fand wie immer im Kirchensaal der Brüdergemeine statt, auf der anderen Seite des Platzes. Danach zog die ganze große Schulgemeinschaft ins neue Gebäude, wo es dann in den neuen Klassenzimmern die Halbjahreszeugnisse gab. Der große Neubau, äußerlich im typischen Herrnhuter Barockstil errichtet, bildet den südwestlichen Rand des zentralen Zinzendorfplatzes und steht ganz dicht vor dem alten Plattenbau von 1972. Der soll in den nächsten Wochen abgerissen werden. Offizielle Einweihung der neuen Schule wird am 28. März sein.