Samstag, 7. November 2020

Brüder-Unität mit anderen Freikirchen zur Corona-Situation

Eine Initiativgruppe im Umkreis der Evangelischen Allianz Deutschland (EAD) und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) hat ein Statement zur Corona-Situation veröffentlicht, das in die Gesellschaft ein Zeichen und in die eigenen Reihen hinein Orientierung geben will.

So heißt es u.a.: »Angesichts der Komplexität der Herausforderungen hüten wir uns vor leichtfertiger Kritik. Wir wollen durch Respekt gegenüber den Verantwortlichen und durch vermehrtes Gebet ›auffallen‹. Wir weisen Verschwörungstheorien und unsolidarische Verhaltensweisen ausdrücklich zurück. Vielmehr fordern wir Christen auf, durch ihr Reden und Verhalten versöhnend in unsere Gesellschaft hinein zu wirken.«

Die Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine hat sich der Erklärung angeschlossen. Die Brüdergemeine arbeitet als Gastmitglied in der VEF an verschiedenen Stellen mit.