Donnerstag, 14. Dezember 2017

Förderung für den Herrnhuter Kirchensaal

Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, wird in Herrnhut der Geschäftsführer und Stiftungsdirektor der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Friedrich-Wilhelm von Rauch, erwartet. Begleitet wird er von Regina Risy, Geschäftsführerin der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Beide werden ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk für die Brüdergemeine in Herrnhut überreichen: eine Förderzusage für die Restaurierung des Kirchensaals. Die Vision der Brüdergemeine Herrnhut ist es, den Kirchensaal mit...Weiterlesen ...


Freitag, 12. Mai 2017

Alte Freunde aus Südafrika

Während einer Reise in den Südwesten Deutschlands kam E. M. Temmers, Bischof aus Genadendal, Südafrika, auch nach Bad Boll, wo er Anne und Henning Schlimm besuchte, die mit ihm in den 60er und 70er Jahren in Südafrika eng zusammengearbeitet hatten. Gemeinsam mit einer in der Südafrika-Partnerarbeit aktiven Ärztin aus Reutlingen und Christoph Reichel, Pfarrer der Brüdergemeine Bad Boll, besuchte Br. Temmers kurzfristig auch das Unitätshaus, wo er von H.-R. Weber und R. Hertzsch, Mitglieder der...Weiterlesen ...


Montag, 17. Oktober 2016

Ministerpräsident Tillich besuchte Herrnhut

Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, ist am Sonntag 16. Oktober zu einem kurzen Besuch der Brüdergemeine in Herrnhut begrüßt worden. Auf einem Rundgang ließ er sich über die Geschichte der kleinen, aber weltweit verbreiteten Kirche informieren, die vor fast 300 Jahren hier entstand. In der Ausstellung »Von Herrnhut in die Welt« erfuhr er von der Gründung der Gemeinde durch Flüchtlinge aus Mähren (Tschechien) und von der starken missionarischen Wirksamkeit auf allen...Weiterlesen ...


Dienstag, 31. Mai 2016

Synode der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität beendet

Vom 21. bis 28. Mai 2016 tagte in Bad Boll die Synode der Evangelischen Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine. Unter dem Thema »Zukunftsfähige Kirche: Mitgliedschaft – Beteiligung – Finanzen« berieten 85 Delegierte aus den Gemeinden, Sozietäten, Missionsorganisationen, aus der Diakonie und der Jugend über Kirchenordnungsangelegenheiten und Fragen der kirchlichen Gemeinschaft.  Sie beschlossen weitere konkrete Schritte in der Verantwortung zur Bewahrung der Schöpfung und in...Weiterlesen ...


Freitag, 9. Oktober 2015

»Johannes Huss« - Oratorium von Carl Loewe

Am Samstag 31. Oktober um 19 Uhr wird in Herrnhut das Oratorium »Johannes Huss« von Carl Loewe aufgeführt. Die Veranstaltung steht im Rahmen des Jan Hus Gedenkjahres. Vor 600 Jahren wurde der tschechische Reformator Jan Hus durch weltliche und kirchliche Macht zum Tode verurteilt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Man warf ihm vor, die kirchliche Autorität über die Auslegung der Bibel in Frage zu stellen. Sein Tod löste in Tschechien die erste Reformation aus, aus der heraus neben anderen...Weiterlesen ...


Treffer 6 bis 10 von 12