Dienstag, 15. Juni 2021

Pfarrer der Brüdergemeine ist Vorsitzender der thüringischen ACK

Am Montag 14. Juni ist in Weimar Christian Theile zum Vorsitzenden der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) in Thüringen gewählt worden. Er wird dieses Amt die nächsten drei Jahre innehaben. Br. Theile war bis zu seinem Ruhestand vor einem Jahr Pfarrer der Brüdergemeine in Neudietendorf. Mit ihm wurden als neuer Vorstand gewählt: Pfarrer Christian Gellrich (katholisch; Stellv. Vorsitzender), Kirchenrätin Charlotte Weber (evangelische Landeskirche; Geschäftsführerin) und Pastor Andreas...Weiterlesen ...


Donnerstag, 10. Juni 2021

Kreuz der Versöhnung in Rovensko

Am 9. Mai – dem »Europatag« – war eine kleine Delegation der Brüder-Unität nach Rovensko pod Troskami im Norden der Tschechischen Republik eingeladen. Anlass war die Einweihung eines Denkmals, mit dem die Kleinstadt an ein Massaker an deutschen Flüchtlingen und Kriegsgefangenen erinnert, das einen Tag nach Kriegsende bei der hiesigen Schule geschah. An ihm waren russische Soldaten aber auch die Bevölkerung von Rovensko beteiligt. Kurz nach der »samtenen Revolution« in Tschechien hatten 1989...Weiterlesen ...


Dienstag, 8. Juni 2021

»Sonnenschein« in Ebersdorf bereit für Gäste

Am 1. April haben in der Brüdergemeine Ebersdorf (Thüringer Wald) Eva und Matthias Weller die Hausleitung des Rüstzeitheims »Sonnenschein« übernommen. Nach abgeschlossenen Verschönerungsarbeiten wünschen sich die Herbergseltern, dass nun zahlreich Gäste kommen, sobald dies möglich ist. Im Sommer gibt es noch viele freie Kapazitäten. Auch mit einem Besuch des Außenstandortes der BUGA (noch bis 10. Oktober) lässt sich der Aufenthalt im »Sonnenschein« ideal verbinden. Das Haus verfügt über...Weiterlesen ...


Dienstag, 1. Juni 2021

Einführung in Berlin

In einem Freiluftgottesdienst wurde schon am 9. Mai Schw. Damaris Enkelmann in ihren neuen Dienst eingeführt. Die Gemeindepädagogin verstärkt seit Anfang des Monats das Verkündigungsteam der Brüdergemeine Berlin. Mit der anderen Hälfte ihrer Tätigkeit arbeitet sie schon seit letztem Herbst bei der Haltestelle Cottbus. In dem Gottesdienst wurde sie auch von Schw. Veronika Ullmann begrüßt, mit der zusammen sie eine bevorstehende Vakanzzeit in der Gemeinde gestalten wird. In einem Facebook-Beitrag...Weiterlesen ...


Donnerstag, 27. Mai 2021

Ein besonderer Grundstein

Am 12. Mai ist in Herrnhut der Grundstein für die neue Turnhalle der Zinzendorfschulen gelegt worden. Genau vier Jahre zuvor hatte mit einem gleichen feierlichen Akt der Neubau der Schule angefangen. Das Datum ist beziehungsreich: An einem 12. Mai ist schon im Jahre 1724 in Herrnhut ein Adelspädagogium gegründet worden. Dies gilt als Anfang der pädagogischen Arbeit der Brüdergemeine. - Neben den üblichen Beigaben wurden in die Zeitkapsel zwei außergewöhnliche Dinge eingelegt: die Sächsische...Weiterlesen ...