Donnerstag, 23. September 2021

»Berta läuft« wieder – nicht nur in Bad Boll

Nachdem es im vergangenen Herbst so erfolgreich losging, hat die Brüder-Unität zum zweiten Mal zu einem Spendenlauf der besonderen Art aufgerufen. Dabei sind pandemiebedingte Vorsichtsmaßnahmen – kein Massenstart! – gar kein Hindernis: Jeder, jede läuft zwischen dem 15. September und dem 3. Oktober, wann und wie es passt: Allein, in der Gruppe, als Verein oder Unternehmen. Man sucht sich einen Sponsor und läuft los. Jeder Kilometer zählt einen Euro. Auch Wandern ist möglich.

Die Einnahmen kommen drei Projekten zugute, die dieses Jahr besonders die Not von Schulkindern und ihren Eltern im Fokus haben, darunter eines der Herrnhuter Missionshilfe auf Sansibar/Tansania. Und es gibt Preise: für das schönste Lauf-Foto mit der (Handy)Cam, für die meisten erlaufenen Kilometer und für die originellste Kreativ-Idee.

Der Name des Projekts kommt vom Berta-Tag, der in Bad Boll jedes Jahr im Herbst im Geiste der wohltätigen Gräfin Berta von Boll begangen wird.

Weitere Info + Mitmachen: www.berta-tag.de/herrnhuter/sponsorenlauf/