Donnerstag, 20. Juli 2017

»Warum die Haube?« – Südafrika-Seminar

Moravian Church in South Africa in Eldorado Park, Johannesburg; Foto: Radek Nedvěd

Am Samstag, 23. September, veranstaltet das Evangelische Dekanat der Hessen-Nassauischen Landeskirche in Zusammenarbeit mit der EMS in Darmstadt unter dem Titel »Warum die Haube?« ein Seminar zu den geistlichen und kulturellen Besonderheiten der Herrnhuter Brüdergemeine in Südafrika. Es gibt in südhessischen evangelischen Kirchengemeinden eine starke Partnerschaftsarbeit mit Südafrika und dadurch viele gegenseitige Besuchskontakte. Die Mitglieder der Partnerschaftsgruppen sind oft überrascht, wenn sie zum ersten Mal bei einer Gemeinde der MCSA, der Moravian Church in South Africa, zu Besuch sind. Der weiße Gottesdienstraum, Frauen mit Kopfbedeckung, Talare nur zum Abendmahl: Inwiefern sind solche Merkmale Gemeingut der Brüder-Unität weltweit, inwiefern sind sie Besonderheiten der südafrikanischen Moravians? – Referenten sind u.a. Gregson Erasmus, Pfarrer der Brüdergemeine in Südafrika und zurzeit als ökumenischer Mitarbeiter in Deutschland tätig, sowie Katharina Rühe, Pfarrerin der Brüdergemeine Rhein-Main.

Anmeldungen sind bis 15. September möglich. Hier zu Programm, Anfahrt und Anmeldung.