Donnerstag, 19. Juni

Glückwünsche für R. Hertzsch (Mitte, links) - Felicitaties voor R. Hertzsch (midden, links)

Heute Abend haben Wahlen stattgefunden. Als neues Mitglied der Direktion (Kirchenleitung) der Europäisch-Festländischen Brüder-Unität wurde im ersten Wahlgang Br. Raimund Hertzsch, Gemeinhelfer (Pfarrer) in Dresden, gewählt. Die Synode beglückwünschte ihn unmittelbar nach der Wahl und wünschte Gottes Segen für die anspruchsvolle Aufgabe. Br. N. Gärtner wurde gedankt, dass er sich zur Wahl gestellt hat.

In der selben Sitzung wurde Br. Frieder Vollprecht nach 12 Jahren Dienst in der Direktion der EFBU für alles gedankt, was er für die Provinz und für die weltweite Brüder-Unität eingesetzt hat, ebenso auch seiner Frau. Die Synode wünscht ihnen Gottes Geleit für den neuen Dienst in der Schweiz.

Vanavond zijn er verkiezingen geweest. Als nieuw lid voor het PB (kerkleiding) van de Evangelische Broederuniteit werd br. Raimund Hertzsch, gemeentedienaar (predikant) in Dresden, gekozen. De synode feliciteerde hem direct na de verkiezing en wenste hem Gods zegen voor de veeleisende taak. Br. N. Gärtner werd bedankt, dat hij zich verkiesbaar had gesteld.

In dezelfde zitting werd br. Frieder Vollprecht, na 12 jaar dienst in het Provinciaal Bestuur van de EFBU bedankt voor alles wat hij voor de provincie en voor de wereldwijde Broederuniteit heeft gedaan, netzo als zijn vrouw. De synode wenst hen Gods zegen voor de nieuwe opgave in Zwitserland.

Dank an F. Vollprecht (rechts), mit B. Goodwin (links) und N. Cambridge - Dank aan F. Vollprecht (rechts), met B. Goodwin (links) en N. Cambridge