Synode kommt in Bad Boll zusammen

Vom 21. bis 28. Mai 2016 tritt in Bad Boll die Synode der EBU zu ihrer dritten und letzten Tagung der Periode 2012-2017 zusammen. Unter dem Thema »Zukunftsfähige Kirche: Mitgliedschaft - Beteiligung - Finanzen« werden die etwa 100 Synodalen über eine veränderte Struktur der synodalen Arbeit, über Herausforderungen in Umwelt und Gesellschaft, vor allem aber über die schwierige finanzielle Lage beraten. Begleitet werden die Beratungen durch tägliche Bibelarbeit, die der Frage nach der Haushalterschaft (1. Petrus 4,10) nachgeht. Haupttagungsort ist die Evangelische Akademie. Vorab sind 29 Anträge an die Synode eingegangen.

Gebet für die Synode

Der Synodalvorstand hat die Gemeinden und Mitglieder aufgerufen, die kommende Tagung der Synode durch innere Teilnahme und Gebet zu begleiten. Der Text steht in den offiziellen Sprachen der Synode hier zur Verfügung.

Deutsch / Niederländisch