Mittwoch, 28. Dezember 2016

Musikalische Vesper als »Festschluss«

Einen eindrucksvollen Abschluss von Weihnachten, Jahreswechsel und Epiphanias- bzw. Dreikönigsfest kann man im Kirchensaal in Herrnhut miterleben und mitfeiern. Die Brüdergemeine lädt am Samstag, dem 7. Januar 2017, um 19.00 Uhr zu dieser ökumenisch offenen Veranstaltung herzlich ein. Den Rahmen bilden Nr. 36 (»Fallt mit Danken, fallt mit Loben«) und 42 (»Jesus richte mein Beginnen«) aus dem Weihnachtsoratorium und die Kantate BWV 65 »Sie werden aus Saba alle kommen« von J. S. Bach....Weiterlesen ...


Donnerstag, 22. Dezember 2016

Ein Stern – Symbol des Protests

Anlässlich vieler Bilder, die von dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember um die Welt gingen, auf denen neben den Zerstörungen und dem Tatfahrzeug ein umgerissener Weihnachtsbaum mit einem Herrnhuter Stern zu sehen ist, drückt die Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine Fürbitte für die Opfer aus und bekräftigt ihr Wort der Ermutigung gegen Hass – für Begegnung und Vielfalt. Der Stern kann auch ein Symbol des Protests sein. Hier zum Text, der unter den...Weiterlesen ...


Dienstag, 13. Dezember 2016

Herrnhaag erhält Hilfe von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, 10 Uhr, wird in Herrnhaag bei Büdingen durch die Deutschen Stiftung Denkmalschutz ein symbolischer Scheck über 100.000 EUR übergeben. Die Förderung durch die DSD steht im Zusammenhang mit der Bundesförderung aus dem Sonderprogramm V des Bundes, die der »Verein der Freunde des Herrnhaag« 2014 beantragt hat. Durch umfangreiche statische Untersuchungen war festgestellt worden, dass substanzerhaltende Maßnahmen zeitnah nötig sind: Unsachgemäße Sanierungen in den 80er...Weiterlesen ...


Montag, 5. Dezember 2016

Neue Forschung zu einer brisanten Periode der Brüdergemeine

Am Dienstag, 6. Dezember 2016 kann das Unitätsarchiv in Herrnhut einen alten Bekannten begrüßen, der gleichzeitig Fachmann für die »Sichtungszeit« ist. Dr. Paul Peucker stellt die Ergebnisse seiner jüngsten Forschung zum Thema vor. Der Archivverein lädt alle Interessierten herzlich ein. Beginn 19.30 Uhr, Zittauer Straße 24. Am Ende der 1740er Jahre erlebte die Brüdergemeine eine tiefgehende Krise, die bald die »Sichtungszeit« genannt wurde. Während die Kirchenleitung die Brüdergemeine in eine...Weiterlesen ...