Montag, 29. Februar 2016

Vortragsprogramm am Tag der Archive, 5. März

»Mobilität im Wandel« – Archivtag im Unitätsarchiv Herrnhut

Am 5. März 2016, dem Tag der Archive, öffnet das Unitätsarchiv in Herrnhut der Öffentlichkeit wieder seine Türen und lädt herzlich ein zu einem Vortragsprogramm.

Zu dem diesjährigen Thema »Mobilität im Wandel«, unter dem sich Archive in ganz Deutschland vorstellen, gibt es auch für die Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine vielseitige Anknüpfungspunkte. Im Rahmen des 19. Archivtages bietet der Verein der Freunde und Förderer des Unitätsarchivs e.V. drei öffentliche Vorträge an. 

  • 11.00 Uhr »Einmal Schekomeko und zurück! - Die Organisation der Mission der Brüder-Unität im Wandel«. Olaf Nippe, stellvertretender Archivleiter, über die klassische Mobilität der Brüdergemeine, die Mission.
  • 14.30 Uhr »Einmal Herrnhut und zurück? - Stationen der Finanzdirektoren«. Susanne Kokel, Siegen, über die weniger bekannte Mobilität der Finanzdirektoren der Brüdergemeine im 19./20. Jahrhundert.
  • 15.15 Uhr »Einmal Herrnhut und zurück! – Die Eisenbahnen um Herrnhut«. Reinhard Hildebrand, Herrnhut, über das für die Mobilität lange unentbehrliche Verkehrsmittel, die Eisenbahn.

Alle Referenten stehen für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Für Speis und Trank ist gesorgt. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Archivvereins www.archivverein-herrnhut.de.