Montag, 8. Juni 2015

Zurück aus Stuttgart

Jugend aktiv auf dem Kirchentag in Stuttgart

Samstagnacht und im Laufe des Sonntags sind die 27 Mitwirkenden am Gemeinschaftsstand von Brüdergemeine und Herrnhuter Missionshilfe auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag zurückgekehrt: nach Bad Boll, Herrnhut, Leipzig, Dresden, Kleinwelka, Bielefeld, Karlsbad und viele weitere Orte. Drei Tage lang herrschte lebhafter Besuch. Alte Freunde und neu aufmerksam Gewordene interessierten sich für fair gehandelte Produkte des Moravian Merchandise, für die Losungen, für die Herrnhuter Mission und wie immer ganz besonders für ihre persönliche Losung, die sie sich am Stand für besondere Tage ausdrucken lassen konnten. Besonderen Einsatz leistete die Jugend beim Verteilen von Losungen auf dem Canstatter Wasen. Unüberhörbar machten Einsätze des Tansanischen Efatha-Chores auf die Präsenz der Brüdergemeine aufmerksam. Nach getaner Arbeit auf dem Kirchentagsgelände gab es abends eindrückliche Begegnungen in der Stadt, bei einem brüderischen Liebesmahl oder beim Feierabendmahl. In Berlin 2017 sind wir wieder dabei.