Mittwoch, 3. September 2014

Fotografien von Ole Akhøj in Herrnhut

Von Samstag 6. September an werden in Herrnhut im Kirchensaal Fotografien des dänischen Fotografen Ole Akhøj zu sehen sein. Die Brüdergemeine Herrnhut lädt nach der Singstunde um 19.30 Uhr herzlich zur Ausstellungseröffnung ein, bei der auch der Künstler anwesend ist.

Ole Akhøj zeigt Arbeiten von Orten und Gebäuden weltweit, deren Bild durch das Wirken der Brüdergemeine mitgeprägt wurde.

Die Ausstellung geht bis zum 31. Oktober und ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Diese Veranstaltung steht auch im Zusammenhang mit ersten Vorbereitungen auf das 300-jährige Jubiläum Herrnhuts im Jahr 2022. Einige Bilder können erworben werden, der Künstler spendet den Ertrag für die dringend notwendige Saalrenovierung.