Mittwoch, 7. Juni 2017

Ein Sorbe in der Arktis

Unter diesem Titel findet am Freitag, 9. Juni 2017, in Kleinwelka (bei Bautzen/OL) eine Veranstaltung aus Anlass des 200. Geburtstages des Schuhmachers, Missionars und Polarforschers Johann August Miertsching statt. Miertsching, sorbisch Jan Awgust Měrćink, war von Kleinwelka aus im Dienst der Herrnhuter Brüdergemeine nach Labrador (heute Kanada) gegangen und begleitete später aufgrund seiner hervorragenden Kenntnisse der Sprache der Inuit die spektakuläre Suche nach der verschollenen Franklin-Expedition und der Nordwestpassage. Näheres zur Veranstaltung hier.

Die Referenten des Abends, Mechtild und Wolfgang Opel, sind mit mehreren Veröffentlichungen Experten für die Kultur und Geschichte Kanadas und der Arktis. Ihr Buch über Miertsching ist in Vorbereitung.

Die »Schwesternhäuser« in Kleinwelka werben mit einem vielfältigen Kulturangebot für die Erhaltung und Wiederbelebung des Ensembles historischer Gebäude aus der Entstehungszeit der dortigen Brüdergemeine.