Samstag, 15. April 2017

»Erstlingsbild« gestaltet Präsenz der Luther-Ausstellung in Berlin

www.dhm.de/presse/der-luthereffekt

Mit 23 Leihgaben ist das Unitätsarchiv an der jüngst eröffneten Ausstellung »DER LUTHEREFFEKT – 500 Jahre Protestantismus in der Welt« des Deutschen Historischen Museums in Berlin beteiligt. Hinzu kommen zwei aus dem Völkerkundemuseum. Überrascht waren viele zudem, dass das »Erstlingsbild« von Joh. Valentin Haidt den Hintergrund zum offiziellen Plakat und zur Webseite der Schau lieferte. Das »Erstlingsbild«, dessen Urfassung (1747) sich in Zeist/NL befindet und von dem es noch einige weitere Versionen gibt, zeigt die jeweils Ersten aus verschiedenen Nationen, die sich infolge der brüderischen Mission taufen ließen, versammelt bei dem auferstandenen Christus. Mehr zum Bild ... Die meisten Exponate aus der Brüdergemeine sind in der Abteilung »Vereinigte Staaten« zu sehen, zwei in der Abteilung »Schweden«.