Donnerstag, 17. November 2016

Fernsehgottesdienst aus der Brüdergemeine Herrnhut

Hoffnung empfangen - Hoffnung weitergeben

Am Sonntag, 4. Dezember 2016, dem 2. Advent, wird der Fernsehgottesdienst des ZDF aus dem Kirchensaal der Brüdergemeine Herrnhut live übertragen. Unter dem Motto »Hoffnung empfangen – Hoffnung weitergeben« werden Gemeindeglieder Hoffnungsgeschichten erzählen, die mit dem Adventsstern verbunden sind. Dazu gehört auch, dass viele verschiedene Menschen aus Herrnhut mitgeholfen haben, den großen 110-zackigen Stern neu zu bauen, der dann im Herrnhuter Kirchensaal und von da aus über der Fernsehgemeinde leuchten wird. Das Spendenprojekt des Gottesdienstes »Sterntaler für den Sternberg« unterstützt den Ausbau einer Solaranlage für das Förderzentrum auf dem »Sternberg« in Palästina.

Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrerin Jill Vogt und Pfarrer Peter Vogt. Für die musikalische Gestaltung sorgen der Kirchenchor, der Kinderchor der Brüdergemeine Herrnhut und das Görlitzer Kirchenorchester unter der Leitung von Kantor Peter Kubath. Den Bläserchor der Gemeinde leitet Dorothea Burckhardt.

Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde am Zuschauertelefon bis 19 Uhr erreichbar. Telefonnummer: 0700 14 14 10 10. (6,2 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkkosten abweichend).

Beginn 9.30 Uhr im ZDF. Weitere Informationen unter www.rundfunk.evangelisch.de.