Dienstag, 18. Oktober 2016

Neuer Mitarbeiter für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingeführt

Matthias Kopka wird als Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit der Brüdergemeine am 16. Oktober 2016 in Herrnhut herzlich begrüßt

Herr Matthias Kopka, der neue Kinder- und Jugendmitarbeiter der Brüdergemeine Herrnhut, wurde am 16.10. im Gottesdienst in Herrnhut mit herzlichen Segenswünschen in seinen Dienst eingeführt, nachdem dieser schon am 1.10. mit der Herbstwerkstatt der überregionalen Jugendarbeit in Hamburg begonnen hatte. Kinder, Mitglieder der Jungen Gemeinde und Br. Michael Schmorrde als Dezernent für die Jugendarbeit wünschten Herrn Kopka einen guten Start. Br. Peter Vogt überreichte ihm im Namen der Gemeinde das Buch »Herrnhut entdecken« mit dem Wunsch, am neuen Ort schnell heimisch zu werden.

Matthias Kopka kommt aus Thüringen, wo er langjährige Erfahrungen als Jugendwart in der Landeskirche sowie in der CVJM-Arbeit gesammelt hat. Neben dem Schwerpunkt in der Gemeinde Herrnhut wird ein weiterer Teil seines Dienstes in der überregionalen Jugendarbeit der Brüdergemeine liegen.